Benefizkonzert für die Selbsthilfegruppe "Hör mir zu!"

Am Sonntag, dem 29. Mai lädt Sie der Chor „Mixed Generations“ um 18 Uhr in die Lutherkirche Remscheid zu einem Benefizkonzert für „Hör mir zu!“ ein, einer Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz. Ziel der Gruppe ist ein gegenseitiges Zuhören, Austauschen und auch Weinen, um sich der Herausforderung eines an Demenz Erkrankten besser im Alltag stellen zu können.
Der Chor tritt „unplugged“ auf, also ohne große Technik, nur begleitet von Chorleiter Christoph Spengler am Klavier. Freuen Sie sich auf ein buntes Programm mit Pop- und Gospelsongs.
Der Eintritt ist frei, wir wünschen uns aber großzügige Spenden am Ausgang für die wichtige und tolle Arbeit, die die Selbsthilfegruppe in Remscheid macht. Wer einmal selbst einen Angehörigen begleitet hat, der an Demenz erkrankt ist, der weiß wie schwer einerseits die seelische Belastung ist und wie zeit- und kraftraubend andererseits die Organisation für das tägliche Leben.
Dafür möchten wir singen, um Ihre Herzen und Ihre Geldbeutel zu öffnen.

Ort: Lutherkirche Remscheid

Zurück