Sylvia Tarhan

Sylvia Tarhan

Sylvia Tarhan ist seit Januar 2019 als nebenamtliche Kirchenmusikerin beim „Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Alt-Remscheid“ angestellt, wo sie bereits seit Februar 2012 an der Christus-Kirche den Chor übernommen hat. In der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde leitet sie seit 2013 die „MorgenNote“, einen Singkreis, der einmal im Jahr zum Evergreen-Abend mit konzertanten Instrumentaleinlagen und Mitsingmöglichkeit einlädt.

Sie hat in der Bischofsstadt Rottenburg am Neckar 1982 das katholische Kirchenmusikstudium mit dem B-Examen abgeschlossen, im Jahre 2001 die klassische evangelische C-Prüfung für die Anstellung in evangelischen Kirchengemeinden absolviert und 2016 zusätzlich das C-Examen in Popularmusik abgelegt.

Seit 2013 leitet sie den Singkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Lennep. Außerdem wirkt sie seit 2008 bei der Italienischen Mission Remscheid als Organistin in den Gottesdiensten und als Begleiterin des „Coro Italiano“ mit und arbeitet freiberuflich als Musikerin für verschiedene Anlässe wie Trauerfeiern, Hochzeiten und Weihnachtsfeiern.

Unter ihrer Leitung findet jährlich in der Kirche St. Bonaventura in Remscheid-Lennep die “Misa Rociera“ für die Spanische Mission statt, eine Messe im Flamenco-Stil, wozu sie die mündlich überlieferte Musik in Noten aufgezeichnet und für Chor und Orchester arrangiert hat.

Zurück