Veranstaltungsübersicht

Datum Titel und Kurzbeschreibung Ort

Sa, 03.02.2018
18:00 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

Werke von Felix Mendelssohn
Ev. Posaunenchor Remscheid
Leitung: Jörg Martin Kirschnereit
Auch im Arrangement für Blechbläser entfaltet sich der Charme Mendelssohn'scher Musik! Sie bereitet den
Instrumentalisten Freude beim Spielen und den Besuchern ein schönes Hörerlebnis.

Lutherkirche, Remscheid
Martin-Luther-Straße 59a

So, 11.02.2018
18:00 Uhr

 

Barockmusik für Cello

Ludwig Frankmar und Ursula Wilhelm spielen Werke aus der Barockzeit für Cello solo und Cello mit
Generalbass von Dalla Casa, Bassano, Frescobaldi und anderen. Höhepunkt des Abends wird die Suite Nr.
6 à 5 cordes, also für fünfsaitiges Cello, von Johann Sebastian Bach sein.
Mitwirkende: Ludwig Frankmar(Barockcello), Ursula Wilhelm (Truhenorgel und Cembalo).

Eintritt frei. Um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit wird gebeten.

Evangelische Stadtkirche Remscheid
(Markt)

Sa, 24.02.2018
19:00 Uhr

 

Frühjahrskonzert des Remscheider Mozart-Chores

Der Remscheider Mozart-Chor unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler lädt Sie zu einer Zeitreise durch die Musikgeschichte ein. Freuen Sie sich auf kurze a capella-Chorstücke (ohne instrumentale Begleitung) von der Renaissance über Barock, Klassik und Romantik bis zum Jazz. Zwischen den Stücken tragen Mitglieder des Chores kurze Gedichte vor, ebenfalls aus ganz unterschiedlichen Epochen. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Stunde mit frischer Chormusik und Lyrik.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang freut sich der Chor über eine Spende für seine Arbeit.
Das Konzert wird am Sonntag, dem 4. März um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Hünger wiederholt.

Versöhnungskirche Remscheid

Mo, 26.02.2018
19:30 Uhr

 

Hören und verstehen

Einführungsvortrag zur Johannes-Passion von J.S. Bach

Viele Musikliebhaber schätzen an der Johannes-Passion, die am Sa. 10.03.18 in der Lutherkirche erklingt, die angemessene Länge, die dramatische Ausgestaltung der Pilatus-Szene, die Verherrlichung des Gottessohnes und die emotionalen Bilder des gesamten Passions-Geschehens. Bachs erstes Großwerk weist in der musikalischen und theologischen Anlage viele Bezüge auf, die zu entdecken sind.
Der Vortrag will in Wort und Bild und gehörter Musik dem nachgehen. Referenten: Jörg Martin Kirschnereit, Ursula Wilhelm.

Ev. Stadtkirchengemeinde Remscheid - Vaßbendersaal (Ambrosius-Vaßbenderplatz)

Sa, 03.03.2018
19:30 Uhr

Winterreise - Liederabend

Erinnern Sie sich an Zeiten von Weihnacht mit schnee­bedeck­ten Wäldern und Kindern mit Schlitten? Stellen Sie sich vor, diese Erinnerung verliert ihre Schönheit und wandelt sich in einen Sturm, in eiskalte Ödnis – so können Sie vielleicht erahnen, wie sich der Dichter Wilhelm Müller seine Winterreise vorgestellt hat. Von inneren und äußeren Konflikten, die mal schön und mal schauerlich, mal im Verborgenen oder sarkastisch laut in die Welt hinaus zeigen, hat sich auch Franz Schubert inspirieren lassen und seine berühmten Lieder komponiert. Bevor der Winter ganz vergessen ist möchten wir Sie mit diesen schauerlich schönen Liedern auf eine „Winterreise“ durch die Gefühlswelt der Romantik nehmen.
Mitwirkende: Der gebürtige Remscheider Patrick Cellnik (Bassbariton) und Tobias Krampen (Klavier).

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Ev. Stadtkirchengemeinde Remscheid - Vaßbendersaal (Ambrosius-Vaßbenderplatz)
Sa, 10.03.2018
18:00 Uhr

Johann Sebastian Bach: Johannes Passion
StadtKirchenChor, Heinrich-Schütz-Kantorei Gastsängerinnen und Gastsänger
Veronika Madler, Sopran
Heike Bader, Alt
Nils Giebelhausen, Tenor
Fabian Hemmelmann, Bass / Christus Harald Martini, Bass / Arien, Pilatus die Bergischen Symphoniker
Leitung: Jörg Martin Kirschnereit

 

Zweifelsohne gehört die Johannes-Passion zu den ganz großen Werken Johann Sebastian Bachs und damit zu den bedeutendsten Werken europäischer Musik-Kultur. Viele Musikliebhaber schätzen an ihr die dramatische Ausgestaltung der Pilatus-Szene, die Verherrlichung des Gottessohnes und die emotionalen Bilder des gesamten Passions-Geschehens.
In bewährter Zusammenarbeit handelt es sich wieder um ein Projekt des StadtKirchenChores und der Heinrich-Schütz-Kantorei.


Karten: € 20,--; Schüler und Studenten € 5,-- erhältlich im Vorortbüro Schulgasse 1, Gemeindeamt Joh.- Seb.-Bach-Str. 18 (dienstags und freitags vormittags), Abendkasse sowie Kartenvorbestellung unter kirschnereit@arcor.de und ursula.wilhelm@ekir.de.

Lutherkirche, Remscheid
Martin-Luther-Straße 59a
Fr, 23.03.2018
19:30 Uhr

Hören & Verstehen
Georg Philipp Telemanns Lukaspassion von 1744: Trotz der Berühmtheit des Komponisten ein selten aufgeführtes Werk. Die Kantoren Johannes Geßner und Ursula Wilhelm führen in die theologische und musikalische Welt der Lukaspassion ein, die am Karfreitag aufgeführt wird.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Ev. Stadtkirchengemeinde Remscheid - Vaßbendersaal (Ambrosius-Vaßbenderplatz)
Fr, 30.03.2018
18:00 Uhr

Musik zum Karfreitag
Der Kirchenchor Lennep und der StadtKirchenChor Remscheid singen gemeinsam die Lukaspassion aus dem Jahr 1744 von Georg Philipp Telemann.
Mitwirkende: Solisten, Evangelischer Kirchenchor Lennep, StadtKirchenChor Remscheid, Bergische
Symphoniker, Leitung: Johannes Geßner und Ursula Wilhelm.
Kartenvorverkauf über www.remscheid-live.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen, z.B. Gottl. Schmidt (Alleestraße) oder Rotationstheater (Lennep).

Eintritt: 18 € im Vorverkauf, 20 € an der Abendkasse (Schüler und Studenten 5 €)

Evangelische Stadtkirche Lennep, Kirchplatz 2
Sa, 07.04.2018
18:00 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

Luth Werner Hesse
"Vita di San Francesco" für Gongs und Orgel
Perkussion: Uwe Fischer-Rosier, Wuppertal | Orgel: KMD Ruth Forsbach
1992 schrieb der Wuppertaler Komponist Lutz-Werner Hesse (*1955) ein abendfüllendes Werk für verschieden große Gongs und Orgel über das Leben des Heiligen Franziskus. Er wurde dazu von den Fresken Giottos in der oberen Basilika in Assisi inspiriert. Es erklingen einige der 11 Stationen (u.a. Gebet, Lossagung vom Vater, Erscheinung und Quellwunder). Es spielen die beiden Widmungsträger des Werkes, das inzwischen über 50mal aufgeführt wurde.

Lutherkirche, Remscheid
Martin-Luther-Straße 59a
So, 15.04. 2018
17:00 Uhr

Chorkonzert

Chor der Christuskirche und Singkreis der Ev. Kirchengemeinde Lennep

Die beiden Frauen-Singgemeinschaften warten auf mit neugeistlichem Liedgut wie "Gib mir die richtigen Worte", "In der Stille angekommen", Verleih uns Frieden" in Arrangements von Manfred Siebald/ Klaus Heizmann, Christoph Spengler, Micha Keding, Matthias Nagel und anderen. Im zweiten Teil erklingt ein Strauß von Frühlingsmelodien. Flöte: Britta Stockbauer Leitung: Kirchenmusikerin Sylvia Tarhan. Der Eintritt ist frei - Spende am Ausgang erbeten Wer diesen Termin verpassen sollte: Es gibt noch eine zweite Gelegenheit, das Programm zu hören: in der Kirche der Ev. Stiftung Tannenhof am So., dem 13. Mai um 17 Uhr.

Christuskirche, Burger Str. 186 

So, 29.04.2018
15:00 Uhr und 19:00 Uhr

 

The Power Of Love

Symphonisches Pop-Konzert mit vier Musical-Stars und dem Jungen Orchester Remscheid
Erleben Sie ein symphonisches Pop-Konzert im Stile der Last Night Of The Proms. Mit dabei sind internationale Musical-Stars: Nicole Berendsen (Niederlande), Silvia Vicinelli (Italien), David Michael Johnson (USA) und Martin Berger (Österreich). Begleitet werden sie von einer fantastischen Band und dem Jungen Orchester Remscheid unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler und Patrick Cellnik.
Freuen Sie sich auf opulente Pop-Songs im Breitbild-Format, darunter Songs von Aerosmith, Joe Cocker, Caro Emerald, Phil Collins, Queen, Nat King Cole und Adele mit Titeln wie „Unchain My Heart“, „You Can Leave Your Hat On“, „Make You Feel My Love“, „Unforgettable“, „A Night Like This“ und vielen mehr in fulminanten Arrangements, die extra für diese Show geschrieben wurden.


Durch das Programm führt Pfarrer Axel Mersmann mit Heiterem und Besinnlichem zum Thema Liebe.
Karten erhalten Sie an der Kasse des Teo Otto Theaters (Tel. 16-26 50) oder online auf der Webseite des Theaters.

Teo Otto Theater Remscheid

So, 12.05.2018
18:00 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

Werke für Blockflöte, Trompete und Cembalo/Klavier von G. Bonaventura Viviani, G. Philipp Telemann, A. Amalia von Preußen und Daniel Helbach - aus der Pop-Suite

Blockflöte: Carola Enke-Gregull

Trompete: Andreas Gregull

Cembalo/Klavier: Jörg Martin Kirschnereit

An Abwechslung mangelt es in diesem Gottesdienst nicht: Barock und Pop in erlesenen Klangkombinationen verschiedener Instrumente!

Lutherkirche, Remscheid
Martin-Luther-Straße 59a
Sa, 19.05.2018
18:00 Uhr

Ökumenisches Abendlob "Und Gott sprach ..."

Was ist Klang? Wie klingt Gottes Wort? Wie klingt Stille?

In dieser musikalischen Andacht stehen verschiedene Bibeltexte im Mittelpunkt, in denen vom Klingen Gottes in unterschiedlicher Form die Rede ist. Diese sollen auf vielfältige Weise musikalisch und szenisch, gesprochen und gesungen zum Klingen gebracht werden.

Eine musikalische Andacht etwas anderer Art…

Mitwirkende:

Pfarrerin Ursula Buchkremer,

Stadtdechant Msgr. Thomas Kaster

Annedore Wirth (Pantomime)

Chöre von St. Suitbertus und Stadtkirche

Regionalkantor Dieter Leibold

Kantorin Ursula Wilhelm

Evangelische Stadtkirche Remscheid (Markt)
So, 27.05.2018
20:00 Uhr

Ökumenisches Chorkonzert

Und Gott sprach… Einklang, Vielklang, Cluster

Klang besteht aus Schwingungen – jeder Ton ist einzigartig und hat seine eigene Frequenz. Musik erzeugt Energie, die sich irgendwann wieder auflöst und zur Stille wird. Es ist ein Kreislauf – ein immer neuer Schöpfungsprozess.Das spiegelt sich auch in der Schöpfungsgeschichte und im Johannes-Prolog wider. Gott erschuf die Welt durch sein gesprochenes Wort: Gott sprach: Es werde… und es wurde! Im Anfang war das Wort.

Im Mittelpunkt des Konzertes steht das Klingen von Gottes Wort und die Antwort der Schöpfung. Der lettische Komponist Rihards Dubra komponierte eigens für dieses Konzert das Werk „Und Gott sprach…“, für Sopran, Bariton, Chor, Orgel, Harfe und Schlagwerk. - Ein Konzert im Rahmen des Projektes „Lichte Stille. Neue Musik im Bergischen Land“

Mitwirkende:

Hae Min Geßner (Sopran)

Björn Köller (Bariton)

Chöre von St. Suitbertus und der Stadtkirche

Elke Steltner (Harfe)

Tido Frobeen (Schlagwerk)

Leitung und Konzeption: Dieter Leibold und Ursula Wilhelm

Eintritt: frei. Um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit wird gebeten.

St. Suitbertus Papenberger Straße 14b
So, 09.06.2018
18:00 Uhr

2. Remscheider Gospelnacht

Nach dem großen Erfolg der ersten Remscheider Gospelnacht 2016 legen wir 2018 nach. Acht ganz unterschiedliche Chöre freuen sich, Ausschnitte aus ihrem Programm vorstellen zu können:

der Gospelchor Solingen-Ohligs

der Gospelchor Lennep

der Coro Italiano

die Joyful Gospels Hückeswagen

der Lighthouse Gospelchor Löhne

die Voices und

der Pop- und Gospelchor Mixed Generations

Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk chorischer Pop- und Gospelmusik, wie Sie es an einem Abend nur selten geboten bekommen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Ort: Stadtteil- und Gemeindezentrum Esche, Eschenstr. 25
So, 16.06.2018
18:00 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

J.S. Bach: Präludium und Fuge in c-moll

F. Mendelssohn: 1. Sonate in f-moll
Orgel: Jörg Martin Kirschnereit

Die Orgelwerke von Bach und Mendelssohn sind das Grundrepertoire der Orgelmusik und wollen immer wieder zum Leben erweckt werden. Dieser großen Musik zu lauschen und nachzugehen ist eine erfüllende Bereicherung.

Ort: Lutherkirche, Martin-Luther-Straße 59a, Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid
So, 30.06.2018
14:00 Uhr

Kindermusical Gemeindefest

Musical der Lucky-SingeRS und des Kindergartens „Pusteblume“

Zum festen Bestandteil der musikalischen Arbeit mit Kindern gehören die Musical-Aufführungen zum Gemeindefest. Insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten „Pusteblume“ sind sie ein echtes Highlight!

Ort: Gemeindehaus, Joh.-Seb.-Bach-Str. 18, Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid
So, 07.07.2018
18:00 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

Vater unser – Kompositionen von P. Cornelius u.a.

Bariton: Johannes Meyer

Klavier / Orgel: Jörg Martin Kirschnereit

In seinem Liederzyklus entfaltet Peter Cornelius in neun Dichtungen das Vater unser und vertont diese in romantischer Tonsprache. Auch weitere Kompositionen widmen sich dem Gebet aller Gebete.

Ort: Lutherkirche, Martin-Luther-Straße 59a, Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid

So, 13.07.2018
20:00 Uhr

 

Konzert mit Chor und Orchester der Bergischen Universität Wuppertal

In diesem Konzert stellen die verschiedenen Ensembles der Bergischen Universität unter Leitung von Kirchen­musik­direktor Christoph Spengler das Programm vor, das sie im Laufe des Sommersemesters erarbeitet haben. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm von Pop bis Klassik mit

dem UNI Chor,

dem UNI Orchester,

dem Barockensemble der Uni,

dem Ferienchor

und dem Blechbläser-Ensemble des Orchesters.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende erbeten.

 

Ort: Lutherkirche, Martin-Luther-Straße 59a, Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid

Seitenanfang - Impressum - Datenschutz - © Ökumenischer Kantorenkonvent im Bergischen Land
mit Unterstützung des Evangelischen Kirchenkreises Lennep und des Stadtdekanats Remscheid