Ingrid Kammerer

Evangelische Kirchengemeinde in Hückeswagen

Link zur Gemeinde

Ingrid Kammerer

Tel: 02192 - 83 850 (priv.) 02192 - 930 90 56 (dienstl.)

E-Mail an Ingrid Kammerer

Ingrid Kammerer wuchs im Raum Karlsruhe auf. Ihren ersten Orgelunterricht erhielt sie bei Hans-Martin Corrinth in Karlsruhe. In der Durlacher Kantorei Karlsruhe konnte sie viele große kirchenmusikalische Werke kennenlernen. Schon in der Schulzeit nahm sie an Chorleitungskursen teil und absolvierte die Prüfung für Kirchenmusiker im Nebenamt.

Nach dem Abitur studierte sie zunächst Musik, Theologie und Deutsch an der Pädagogischen Hochschule in Heidel­berg, danach Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchen­musik in Herford. Von 1991 - 1994 war sie Kantorin in Stolzenau/Weser und Kreiskantorin des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum, in Stellenteilung mit Ehemann Stefan Kammerer.

Seit 1994 ist Ingrid Kammerer Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Hückeswagen und leitet dort die Kantorei, den Kammerchor und die Kinderchöre.

Berufsbegleitend konnte sie sich fortbilden in Gesang (Prof. A-D. Pahl, Hamburg), Chor- und Orchesterleitung (unter anderem bei Hermann Max und Hans Michael Beuerle) und Musikerziehung (Bundesakademien Trossingen und Wolfenbüttel).


Johannes Geßner

Evangelische Kirchengemeinde Lennep

Link zur Gemeinde
www.ev-kirchengemeinde-lennep.de/

Johannes Gessner

Tel: 02191 - 560 83 10

E-Mail an Johannes Gessner

Johannes Geßner, geboren 1983 in Marburg an der Lahn, studierte Kirchenmusik B und A an der Hochschule für Kirchenmusik Herford, unter anderem bei Christoph Grohmann (Orgel), Christiane Michel-Ostertun (Impro­visation) und Hildebrand Haake (Chorleitung), sowie Orgelimprovisation bei Prof. Wolfgang Seifen an der Universität der Künste Berlin.

Als ehemaliger Windsbacher Sängerknabe fühlte er sich schon früh zur Kirchenmusik hingezogen. Seine Wehr­dienstzeit verbrachte er als Tubist und Percussionist im Heeresmusikkorps II Kassel. Schon während des Studiums besuchte er Meisterkurse (u.a. bei Naji Hakim, Tomasz A. Nowak und Thierry Mechler) und arbeitete als Organist und Posaunenchorleiter in Bad Oeynhausen-Rehme. Dort gründete er auch den Kammerchor "Via Cantica", der bis heute von ihm geleitet wird. Nach dem Studium arbeitete er 3 Jahre als A-Kantor an St. Marien, Pasewalk.

Er leitet als Kantor der evangelischen Kirchengemeinde Lennep seit 1. September 2013 den Kirchenchor, den Jugendchor, den Kammerchor und das Kammerorchester. Sämtliche Gruppen stehen Ihnen zum Mitmusizieren offen!
Als Kreiskantor des Kirchenkreises Lennep ist er Ansprech­partner u.a. für den ökumenischen Kantorenkonvent und Synodengottesdienste.


Martin Scheibner

Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde in Radevormwald

Link zur Gemeinde
www.radevormwald-kirche.de/

Martin Schreiber

Tel: 02195 - 67 23 89

E-Mail an Martin Scheibner

Martin Scheibner, geb. am 25.9.1956 in Remscheid, begann seine erste musikalische Ausbildung in der Lutherkirche in Remscheid bei Kantor H.M. Theill, die sich im ersten C-Kursus der EkiR fortsetzte. Nach dem Abitur studierte er Kirchenmusik an der Folkwangschule ein Essen u.a. Orgel bei Gisbert Schneider, Chorleitung bei Martin Schmidt und Manfred Schreier. Schon während des Studiums war er nebenamtlicher Kirchenmusiker an der Lutherischen Kirche in Radevormwald. Seit seinem A-Examen bekleidet er haupt­amtlich die Kantorenstelle der Ev.-Luth. Kirchen­gemeinde in Radevormwald


Christoph Spengler

Evangelische Johannes-Kirchengemeinde in Remscheid

Link zur Gemeinde
www.johannes-kgm.de/

Christoph Spengler

Tel: 02191 - 469 99 22

E-Mail an Christoph Spengler

Christoph Spengler studierte Kirchenmusik in Düsseldorf und schloss 1996 mit dem A-Examen ab. Seit Ende 1996 ist er Kantor der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde in Remscheid.

Außerdem arbeitete er als Keyboarder, Dirigent und Rehearsal-Pianist für verschiedene Musical-Produktionen, leitet den Remscheider Mozart-Chor, das Remscheider Jugendorchester Chor und Orchester der Bergischen Universität Wuppertal. Dort hat er auch einen Lehrauftrag für das Fach Chorleitung.

Ihn verbindet eine Partnerschaft mit dem Russischen Staatsorchester Kaliningrad, das jährlich Konzerte in Remscheid und Wuppertal unter seiner Leitung gibt, außerdem reist er einmal jährlich zu einem Gastdirigat nach Kaliningrad. Er ist Mitglied des Prüfungsausschusses der Evangelischen Kirche im Rheinland und Kursleiter der „Ausbildung Popularmusik in der Kirche“.

Im Bärenreiter-Verlag sind die Klavierschule „TastaTour“, zahlreiche Arrangements zu Neuen Geistlichen Liedern mit dem Titel „TastaGroove“ und Klavierstücke „TastaFree“ erschienen. Auch im Strube-Verlag hat er verschiedene Arrangements und Kompositionen veröffentlicht, für den Verlag Singende Gemeinde ist er als Herausgeber tätig.

Seine Webseite finden Sie im Internet unter www.cspengler.de


Dieter Leibold
Ludger Knaup

Katholische Kirchengemeinde St. Suitbertus

Zur Pfarrei St. Suitbertus gehören die Kirchen St. Engelbert, St. Josef, St. Marien und St. Suitbertus.

Link zur Gemeinde


www.pfarrverband-rs.de

Dieter Leibold

Tel: 02191 - 464 95 11

E-Mail an Dieter Leibold

Das musikalische Angebot der Pfarrei St. Suitbertus ist sehr vielfältig. Einen aktuellen Überblick finden Sie hier. Wenn Sie Interesse haben, mitzumachen oder mitzusingen, sprechen Sie die einzelnen Ansprechpartner gerne an! Wir freuen uns auf Sie!

Dieter Leibold ist Regionalkantor in den katholischen Stadtdekanaten Wuppertal und Remscheid (Erzbistum Köln).

Als Seelsorgebereichsmusiker ist er verantwortlich für die Kirchenmusik in der Pfarrei St. Suitbertus. Er leitet den Chor Cantemus, die Seniorenkantorei und die Kantoren­schola. Daneben ist er zuständig für das jährliche Vor­schul­kindersingprojekt und den Orgelclub für Kinder. Zusammen mit Kreiskantor Johannes Geßner ist er Ansprechpartner für den ökumenischen Kantorenkonvent.

Dieter Leibold hat in Fulda, Bonn und Köln Theologie und katholische Kirchenmusik studiert (1996 A-Examen). Zu seinen Lehrern gehörten Hans-Jürgen Kaiser, Rudolf Ewerhart, Henning Frederichs, Albert Richenhagen und Werner Compes.

Neben seinen Tätigkeiten als Kirchenmusiker ist er Organisationsberater der Diözesanstelle Pastorale Begleitung im Erzbistum Köln. Außerdem ist er Mit­herausgeber des Chorbuches „Weitersingen!“, das im Carus-Verlag 2013 als Chorbuch für ältere ChorsängerInnen erschienen ist.

www.leibold.info
www.musikgeragogik.de


Ludger Knaup

Tel: 02191 - 23909

E-Mail an Ludger Knaup

Ludger Knaup, geb. 1959 in Brilon
1981 - 2000 Kirchenmusiker St. Marien, Remscheid
2000 - 2007 Kirchenmusiker St. Marien und St. Engelbert, Remscheid, seit 2007 Kirchenmusiker im Pfarrverband Alt-Remscheid, seit 2011 Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Suitbertus mit den Kirchen St. Engelbert, St. Marien, St. Josef und St. Suitbertus in Remscheid. Er leitet den Kirchenchor St. Marien und den Jugendchor. Einmal wöchentlich singt er mit den Kindern in den Kinder­tagesstätten des Familienzentrums St. Suitbertus.

Kirchenmusikstudium: 1976 Konservatorium Dortmund, 1977 - 1981 St. Gregorius-Haus Aachen, Abschluss: B-Examen

  • Besonderes Anliegen: Nachwuchsarbeit in den Chören
  • Besondere Vorliebe: Kompositionen schreiben für Kinder-, Jugend- und Kirchenchor sowie Orgelmusik zur liturgischen und konzertanten Verwendung
  • Besondere Musikrichtung: Spät (Neo) - Romantik
  • Besondere Motivation: Glauben vermitteln durch Musik


Jörg Martin Kirschnereit

Luther-Kirchengemeinde Remscheid

Link zur Gemeinde
www.luther-kirche.de/

Jörg Martin Kirschnereit

Tel: 02191 - 78 09 15 (priv.)
02191 - 73405 (dienstl.)

E-Mail an Jörg Martin Kirschnereit

Jörg Martin Kirschnereit wurde 1955 in Dorsten geboren. Er studierte an der Musikhochschule in Detmold Kirchenmusik - A-Examen - und Instrumentalpädagogik im Fach Klavier.

Von 1983 bis 1994 war Kirschnereit Kantor an der Auferstehungsgemeinde in Bremen. Seit 1994 ist er Kantor der Luther-Kirchengemeinde Remscheid. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die vielfältige Arbeit mit Kindern, die Leitung des Posaunenchores, des Projektchores und der Heinrich-Schütz-Kantorei der Luther-Kirchengemeinde. Die jährlichen Aufführungen von Oratorien und Passionen, meist in Zusammenarbeit mit Chören aus dem Kirchenkreis, stellen einen wesentlichen kulturellen Beitrag in Remscheid dar. In den monatlich stattfindenden Musikalischen Abendgottesdiensten erklingt Chormusik aus allen Epochen, Orgel- und Kammermusik. In der Konzertreihe „Les 10 Symphonies pour orgue“ präsentiert Kirschnereit neben den Orgelsymphonien von Charles-Marie Widor bedeutende Orgelwerke aller Epochen, wobei die 2005 durch den Orgelbauer Matthias Wagner erweiterte Steinmeyer-Orgel in der Lutherkirche ein adäquates Instrument darstellt.

Kirschnereit ist seit 1984 verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.


Ursula Wilhelm
Franz Pembaur

Evangelische Stadtkirchengemeinde Remscheid

Link zur Gemeinde
www.kirche-hasten.de/

Ursula Wilhelm

Tel: 02191 - 933 17 03

E-Mail an Ursula Wilhelm

Ursula Wilhelm ist in Waiblingen bei Stuttgart aufgewachsen. Sie studierte evangelische Kirchenmusik an der HKM Tübingen, Musikvermittlung/Konzertpädagogik an der HfM Detmold und Musik des Mittelalters an der Folkwang Universität Essen-Werden.

Vor und während des Kirchenmusik-Studiums hatte sie die C-Stelle an der evangelischen St. Jodokus-Kirche in Weinstadt-Strümpfelbach inne. Ihre erste hauptamtliche Kantorenstelle erhielt sie an der Evangelischen Stadtkirche Giengen/Brenz, die sie bis Januar 2015 bekleidete. Seit Februar 2015 ist sie Kantorin an der Evangelischen Stadtkirche Remscheid.

Daneben arbeitet sie als Opernpädagogin bei den Opernfestspielen Heidenheim, unterrichtet Klavier und Orgel und konzertiert vornehmlich im westlichen und südlichen Raum Deutschlands. Neben der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste in der Stadtkirche leitet sie den StadtKirchenChor, führt regelmäßig Konzerte mit unterschiedlichen Besetzungen durch und bietet musikalische Projekte für verschiedene Gruppen, wie z.B. Konfirmanden, an.



Franz Pembaur , geboren 1959, studierte an der Kölner Musikhochschule Kath. Kirchenmusik (Staatsexamen) sowie Komposition (Künstlerische Reife) und legte in Wuppertal die Staatl. Musikschullehrerprüfung ab. Als Dozent für Tonsatz und Hörerziehung wirkte er 16 Jahre an der Musikhochschule Düsseldorf, bevor er 2001 an die Bergische Universität Wuppertal wechselte.

Seit 2005 ist er Organist der Ev. Pauluskirche in Remscheid-Hasten. Sein kompositorisches Schaffen liegt schwer­punktmäßig im kammermusikalischen Bereich.

franzpembaur.kulturserver-nrw.de


Peter Bonzelet
Reiner Vallo

Kath. Kirchengemeinde
St. Bonaventura und Heilig Kreuz

Link zu den Gemeinden
www.st-bonaventura.de/

Peter Bonzelet

Tel: 02191 - 564 19 99

E-Mail an Peter Bonzelet

Peter Bonzelet ist seit dem 1.Dezember 2005 Kantor (Seelsorgebereichsmusiker) der Kath. Kirchengemeinde St. Bonaventura und Heilig Kreuz.

Er studierte in Bonn und Köln Theologie, Philosophie, Schulmusik und Kirchenmusik, so Gesang bei Kammer­sängerin Edda Moser, Chorleitung beim Kölner Dom­kapellmeister Prof. Eberhard Metternich und bei Prof. Johannes Hömberg.

Großen Einfluss auf sein organistisches Können hatte sein Mentor und Lehrer Prof. Clemens Ganz, seinerzeit Pro­fessor für Orgel an der Kölner Musikhochschule und Dom­organist am Hohen Dom zu Köln. Zusätzliche Studien machte er im Fach Klavier bei Falko Steinbach (Professor für Klavier an der Universität New Mexico) und in Orgel bei Prof. Gerd Zacher
www.pebomusic.com



Rainer Vallo

Tel: 02191 - 589 13 20

E-Mail an Rainer Vallo

Reiner Vallo ist seit dem 1. April 2006 Kirchenmusiker in Remscheid - Lennep und Lüttringhausen. Zuvor war er von 2001 - 2006 in der Pfarrgemeinde St. Mariae Heimsuchung in Overath - Marialinden tätig. 2001 absolvierte er das C - Examen im Erzbistum Köln.

Zu seinen Hauptaufgaben zählt das Orgelspiel in den Kirchen St. Bonaventura und Heilig Kreuz. Außerdem leitet er den Familienchor "bona voce", der sich besonders afrikanischen Gesängen und Gospels "verschrieben" hat und auch bei vielen außerkirchlichen Veranstaltungen mit dabei ist.

Peter Bonzelet und Reiner Vallo veranstalten viele gemeinsame Konzerte im Seelsorgebereich, beispielsweise vierhändige Orgelmusik und Musicals für Kinder.


Christian Gottwald

Ev. Kirchengemeinde Lüttringhausen

Link zur Gemeinde
www.luther-kirche.de/

Christian Gottwald

Tel: 0152 - 219 619 34

E-Mail an Christian Gottwald

Christian Gottwald, geboren 1961 in Norderham.
Seit April 2015 Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Lüttringhausen. Davor arbeitete er als Schul- und Kirchenmusiker in Bielefeld und Lemgo.

Er leitet den Kirchen- und Gospelchor der Gemeinde und singt wöchentlich mit Kindern in den Tagesstätten. Er bemüht sich um musikalische Aufbauarbeit in der Gemeinde, auch die Gestaltung der musikalischen Veranstaltungen gehört zu seinen Aufgaben.

Er studierte Kirchen- und Schulmusik in Herford und Detmold, ist verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder. Sein besonderes Interesse gilt der Vermittlung der christlichen Glaubensinhalte durch Musik.

Die Arbeit der Chöre ist jederzeit für neue Interessenten offen.


Sylvia Tarhan

Evangelische Kirchengemeinde bei der Stiftung Tannenhof in Remscheid-Lüttringhausen

Link zur Gemeinde
www.clarenbach-kgm.de/

Sylvia Tarhan

Tel: 02191 - 551 84

E-Mail an
Sylvia Tarhan

Sylvia Tarhan ist seit Februar 2011 Organistin der Evangelischen Kirchengemeinde bei der Stiftung Tannenhof in Remscheid-Lüttringhausen und seit Februar 2012 Chorleiterin an der Christus-Kirchengemeinde in Remscheid.
In der Johanneskirchengemeinde Remscheid sowie in der Evangelischen Kirchengemeinde Lennep leitet sie Singkreise.

Außerdem wirkt sie musikalisch bei italienischen und spanischen Gottesdiensten mit und gestaltet als Dirigentin die "Misa Rociera", eine Messe im Flamenco-Stil, die seit 25 Jahren in der Kirche St. Bonaventura in Remscheid-Lennep kurz vor den Sommerferien stattfindet.
Seit 2008 ist sie Pianistin der Folk-Gruppe Dalvisa. Gelegentliche Gesangs­auftritte als Mezzosopran und Alt-Solistin und die Arbeit als Korrepetitorin für verschiedene Remscheider Chöre runden ihr Tätigkeitsfeld ab.

Sylvia Tarhan hat das katholische B-Examen (1982) und die evangelische Zusatzprüfung für Kirchenmusiker (2001). Sie war von 1982 bis 1991 Kirchenmusikerin an St. Bona­ven­tura, Remscheid-Lennep. Von 2001 bis 2011 war sie als C-Kirchenmusikerin bei der Evangelischen Kirchen­gemeinde Remscheid-Lennep angestellt.


Christiane Beilborn

Evangelische Clarenbachgemeinde Remscheid-Reinshagen

Link zur Gemeinde
www.clarenbach-kgm.de/

Christiane Beilborn

Tel: 02191 - 518 11

E-Mail an
Christiane Beilborn

Christiane Beilborn, geb. 1958 in Remscheid. 1976 Abitur und C- Prüfung (Orgel, Chorleitung), anschließend Lehramtsstudium in Köln (Latein, Griechisch), 1. und 2. Staatsexamen.

Seit 1983 nebenamtliche C-Kirchenmusikerin der Ev. Clarenbachgemeinde RS-Reinshagen als Leiterin des Kirchenchores und des 1995 gegründeten Singkreises (NGL).

Seit 2000 auch Chorleiterin in der Ev. Kirchen­gemeinde RS-Hasten (seit 2013 zur Ev. Stadtkirchengemeinde gehörend). Bis heute Leitung des 2001 von ihr ins Leben gerufenen Gospelchores „Gospel Train“. Diverse Fortbildungen im Pop-/Gospelbereich.

2006 Heilpraktikerprüfung (Psychotherapie) und Vokation für Ev. Religion.

Seit 2006 Lehrerin am Gertrud-Bäumer-Gymnasium Remscheid (Latein, Ev. Religion).

Christiane Beilborn ist verheiratet, hat  zwei erwachsene Kinder und wohnt in RS-Lüttringhausen.


Andreas Pumpa

Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen

Link zur Gemeinde
www.ekwk.de/

Andreas Pumpa

Tel: 02192 -937 29 02

E-Mail an Andreas Pumpa

Andreas Pumpa schloss sein Kirchenmusikstudium in Köln mit dem staatlichen A-Examen ab (Orgel bei Prof. Joachim Dorfmüller, Prof. Wolfgang Stockmeier, Orchester- und Chorleitung bei Prof. Henning Frederichs). Von 1991 bis 2013 bekleidete er eine Kantoren­stelle in der Ev. Kirchengemeinde Halver. Er konzertierte regelmäßig als Orgelsolist und Dirigent und leitete zahl­reiche oratorische Aufführungen der Kantorei Halver. Er war zeitweise der künstlerische Leiter des Oratorienchors Lüdenscheid sowie Dozent für Klavier an der Musikschule der Stadt Wipperfürth.

Seit dem 1. Mai 2013 ist Andreas Pumpa Kantor der Ev. Kirchengemeinde Wermelskirchen und leitet die Kantorei Wermelskirchen, mit zur Zeit 70 aktiven Sängerinnen und Sängern. Im Jahre 2014 wurde mit der Kantorei und weiteren Gastsängerinnen und -sängern unter seiner Leitung das Deutsche Requiem von Johannes Brahms erfolgreich zur Aufführung gebracht.

In der Kirchengemeinde fest installiert sind außerdem

  • zwei Kinderchöre für Vorschulkinder
  • der JuniorCHOR für Grundschulkinder
  • der KämmerchenCHOR für Jugendliche und Erwachsene
  • der Chor Jubilate Deo (Vormittagsprobe)
  • der KAMMERCHOR Wermelskirchen
    (für erfahrene Sänger)
  • und Vokalensembles nach Absprache

Alle Gruppen freuen sich sehr über Projektgäste und neue Mitglieder. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.ekwk.de/kirchenmusik/.


Seitenanfang - Impressum - © Ökumenischer Kantorenkonvent im Bergischen Land
mit Unterstützung des Evangelischen Kirchenkreises Lennep und des Stadtdekanats Remscheid